Feierlicher Festgottesdienst in der Herz-Jesu-Kirche

Der feierliche Festgottesdienst am zweiten Weihnachtsfeiertag, den 26.12.2015, um 10.30 Uhr, in der kath. Herz-Jesu-Kirche in Bad Rappenau, wird vom Kirchenchor musikalisch mitgestaltet. Begleitet wird der Chor vom Kammerensemble Kraichgau. Der Dirigent des Chores, Andreas Schmid, hat ein sehr ansprechendes feierliches Programm zusammengestellt, das nicht nur Zuhören sondern auch Mitsingen der Gemeinde mit einschließt. So sind u.a. Teile aus der Messe brève nr.7 in C-Dur mit Orgel- und Streicherbegleitung von Charles Gounod sowie der Schlusschor „Tollite hostias“ aus dem Weihnachtsoratorium op.12 von Camille Saint-Saens zu hören. Nicht fehlen darf natürlich das bekannte und beliebte „Transeamus usque Bethlehem“ in der Bearbeitung von Josef Gruber. Das Kammerensemble bringt zur Abwechslung eine festliche Kirchensonate zu Gehör. Dazwischen wird auch die Gemeinde zum Singen von bekannten Weihnachtsliedern aufgefordert. Es ergeht herzliche Einladung. Die Chormitglieder wünschen der Bevölkerung ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes friedvolles Neues Jahr.
Eingestellt von: Rosemarie Stenchly
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.