Volkschor Bad Wimpfen e.V. erkundete die Insel Krk

Auftritt Tanzschuh Fotograf: Angela Heilig, Ort: Grad Grobnik (Foto: Angela Heilig)
Anlässlich des 30-jährigen Bestehens der Renaissancetanzgruppe Tanzschuh begab sich der Volkschor Bad Wimpfen mit 52 Teilnehmern am 14.Mai 2016 auf eine 7-tägige Konzertreise auf die Insel Krk/Kroatien. Von Ihrem Hotel in Punat aus machte die Gruppe viele schöne Ausflüge In Istrien besuchten sie die Städte Opatija, Rovinj und Porec, auch die Insel Krk wurde ausgiebig erkundet. Das absolute Highlight: der Ausflug auf die wunderschöne Insel Rab. Bereits die zweistündige Bootsfahrt bei strahlendem Sonnenschein war ein Erlebinis! Auf der Rückfahrt wurde zum Baden angehalten, wo sich die Mutigsten trotz Seeigel ins 17 Grad warme Wasser stürzten. In Grad Grobnik, einem alten Kastell, fand vor toller Kulisse ein gelungener Auftritt von Tanzgruppe und Chor statt, bei dem auch die lokale Zeitung und das Regionalfernsehen anwesend waren. Der zweite geplante Außenauftritt in der Stadt Krk musste leider wetterbedingt ins Hotel verlegt werden, was für die Hotelgäste eine schöne Abwechslung war. Am letzten Tag stand eine Weinverkostung mit Vesper im malerischen Vrbnik auf dem Programm und danach ging es weiter an den langen Strand von Baska, wo ausgiebig gebadet wurde. Nach der Reise ist die Gruppe jetzt optimal auf ihren Jubiläumsabend am 4.6.2016 im Steinhaus Bad Wimpfen vorbereitet.
Eingestellt von: Angela Heilig
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.