Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen im CDU-Stadtverban

Thomas Paul bleibt Vorsitzender des CDU-Stadtverbandes und hat eine neue, verjüngte und engagierte Mannschaft um sich. Bei der sehr gut besuchten Jahreshauptversammlung im „Adler“ in Botenheim, bei der auch die Landtagsabgeordnete Friedlinde Gurr-Hirsch anwesend war, wurden folgende Personen gewählt:
Vorsitzender und Pressesprecher: Thomas Paul, stellvertretende Vorsitzende: Jutta Layher, Gisela Grashei und Helmut Kayser. Neuer Schatzmeister ist künftig Markus Arweiler anstelle von Marius Schuhmacher. Schriftführerin und für die Öffentlichkeitsarbeit zuständig ist künftig Angelika Mertens, die das Amt von Helmut Kayser übernimmt. Internetbeauftragter bleibt Dr. Bernd Süßmann. Beisitzer sind: Michael Beier, Jürgen Gerlach, Ulrich Kleinschrod, Iris Lang, Jens Morlok, Roland Morlok, Dr. Reinhard Ortwein, Margarete Ruchser, Marius Schuhmacher und Eva Wöhr, Kassenprüfer Richard Eiselen und Nicole Morlok.
Fraktionsvorsitzender im Gemeinderat, Helmut Kayser: Bei den Kommunalwahlen im Mai wurde die CDU-Fraktion erneut stärkste Kraft und ist in allen acht Stadtteilen vertreten. Für 2015 stehen große Vorhaben an.
Kreisrätin Jutta Layher berichtete von der Arbeit im Kreistag.
Für 50 Jahre Mitgliedschaft bei der CDU wurde das Stockheimer Urgestein Rudolf Schrack geehrt.


Eingestellt von: Helmut Kayser
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.