2. Aktionstag Gesundheitswandern

Das Bild zeigt die Gruppe bei einer von vielen Übungen während einer Gesundheitswanderung.
Frische Luft genießen, die Natur erleben und dabei nicht nur Spaß haben, sondern auch etwas Gutes für die Gesundheit tun? All das konnten die 16 Teilnehmer am 12. April beim 2. Aktionstag Gesundheitswandern hautnah spüren und erleben.
Gesundheitswanderführer Sebastian Schmidt informierte zuerst in einem Vortrag über das Gesundheitswandern, das neue Deutsche Wanderabzeichen und die Kooperation mit Voltaren® im Gelenk+Aktiv Programm.
Die darauf folgende ca. 90 minütige Wanderung wurde durch physiotherapeutische Übungen abgerundet, die die Balance schulen, die Muskeln kräftigen und die Gelenke stabilisieren und schonen. Auch war die Gesundheitswanderung thematisch speziell gelenkfreundlich ausgerichtet und damit auch ideal für Menschen mit Gelenkschmerzen geeignet. Während der Gesundheitswanderung konnten die Teilnehmer noch einige nützliche Fakten über Gelenke und gesunde Ernährung erfahren, denn in jeder Gesundheitswanderung ist ein kleiner Theorieblock inbegriffen. Das Besondere an Gesundheitswanderungen ist, dass man sich nach guten 90 Minuten Bewegung wesentlich mobiler und kräftiger fühlt.
Die nächste Möglichkeit Gesundheitswandern auszuprobieren ist am 07. Juni um 15 Uhr in Bitzfeld. Alle Infos hierzu auf www.schwaebischeralbverein-bitzfeld.de
Eingestellt von: Sebastian Schmidt
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.