Senioren verbringen unterhaltsamen Nachmittag bei Kaffee und Kuchen

Beim Seniorennachmittag des DRK Ortsverein Gemmingen wurde den knapp 70 Senioren ein unterhaltsames Programm geboten.
Gemmingen: Turn- und Festhalle | Am vergangenen Sonntag, 13. November veranstaltete der DRK Ortsverein Gemmingen seinen alljährlichen Seniorennachmittag in der Festhalle in Stebbach.
Zu Beginn des Nachmittags wurden die knapp 70 Seniorinnen und Senioren durch den 1. Vorsitzenden des Ortsvereins Timo Wolf begrüßt. Die weitere Moderation des Nachmittags erfolgte durch Gisela Reimold-Griesche.
Nachdem der Kinderchor der Young Voices einige Lieder zum besten gab, wurde durch die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes Kaffee und Tee ausgeschenkt. Reichlich selbst gebackener Kuchen stand bereits auf den Tischen bereit und fand schnell Zuspruch. Im weiteren Verlauf des Nachmittags wurde das Programm vom Theaterverein Gemmingen/Stebbach mit einem Sketch und nochmals den Young Voices Kindern mitgestaltet. Bei Brezeln und Getränken lauschten die Besucher einem humorvollen Gedicht (alter Gottlieb und der "Moscht"), das von Klaus Weidelich vorgetragen wurde. In der letzten Stunde spielte die Blaskapelle Gemmingen zünftige Blasmusik zum Mitsingen und Mitschunkeln. Zum Abschluss durfte das Badnerlied natürlich nicht fehlen. Die anwesenden Seniorinnen und Senioren hatten sichtlich Spaß an dem nachmittäglichen Unterhaltungsprogramm.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.