Rückblick auf den Jahresausflug am 28.08.14

Auf dem "Neckarbummler
Erwartungsfroh erreichten die Ausflugsteilnehmer pünktlich den Heilbronner Hafen um dort auf dem Fahrgastschiff –Neckarbummler- „anzuheuern“.
Während der zweistündigen Hafenrundfahrt, die durch den siebtgrößten Binnenhafen von Deutschland führte, vermittelte der Kapitän viel Wissenswertes und Daten über Schifffahrt, Hafenbetrieb, Kanalhafen, Salzhafen, den Osthafen mit seinem Schwergut Kai und vielen weiteren beeindruckenden Betrieben z.B. Bootswerft, Recyclingfirma, Schrottverladung, Baustoff-Firmen und EnBW Steinkohlekraftwerk.
Nach dem Mittagessen in der Mühlenschenke in Neckarmühlbach ging die Fahrt weiter in die mittelalterliche Kreisstadt Mosbach im Neckar-Odenwald-Kreis, wo das Stadtbild geprägt von dem Palm´schen Haus aus dem 17. Jahrhundert, dem Rathaus das in seiner heutigen Form auf den Grundresten der Cäcilienkirche steht, wie auch den vielen schönen Fachwerkhäusern, die den Wohlstand der Stadt auch in der vergangenen Zeit erkennen ließen.
Am Ende des harmonischen Tagesausfluges bedankte sich die Vorsitzende Elisabeth Knörle bei allen Teilnehmern, besonders jedoch bei den Betreuerinnen Marion Keller und Conny Hirth, die ihr hilfreich zur Seite standen.
Mit den besten Wünschen und auf ein gesundes Wiedersehen hoffend, wurde die Reisegruppe verabschiedet.


Eingestellt von: Manfred Schaaf
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.