Die Welt grüßt Biberach

Mit einer riesigen Weltkugel und in T-Sirts in den Farben der fünf Kontinente zogen die Sängerinnen und Sänger der Chorgruppe Aufwind beim Festumzug durch Biberach.
Etwas ganz Besonderes einfallen ließ sich die Chorgruppe Aufwind für den Festumzug anlässlich des 1250jährigen Jubiläums von Biberach. Unter dem Motto "Die Welt grüßt Biberach" zogen die Sängerinnen und Sänger mit einer selbst gebauten überdimensionalen Weltkugel Lieder aus aller Welt singend durch den Ort. Passend dazu trugen sie T-Shirts in den Farben der fünf Kontinente: blau für Europa, rot für Amerika, gelb für Asien, schwarz für Afrika und grün für Australien. Die Kopfbedeckungen und Flaggen auf der Rückseite der T-Shirts symbolisierten verschiedene Länder auf den jeweiligen Kontinenten.
Eingestellt von: Gerd Bohnenberger
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.