Helferfest des Kreuzgrund aktiv als Dankeschön für Vereinsarbeit

Geselliger Abend des Kreuzgrund aktiv mit "Helferessen" für ehrenamtliches Engagement der Mitglieder
Heilbronn: Weinstube Drautz | Für die im vergangenen Jahr geleistete Vereinsarbeit hatte der Vorstand des Kreuzgrund aktiv zum traditionellen Helferessen eingeladen.
Erster Vorsitzender Peter Erlewein lobte den Teamgeist und die Bereitschaft sich für den Verein einzusetzen. Nur durch vielfältiges ehrenamtliches Engagement konnten im vergangenen Jahr Veranstaltungen, wie Sommerfest und Herbstkonzert, durchgeführt werden. Durch Mitglieder, die kräftig mit anpackten um die Altpapiersammlungen zu bewältigen, konnte der Verein mit dem Erlös einige Kosten auffangen.
Organisator Werner Schiffner hatte für die Helferinnen und Helfer eine typische Besen-Spezialität bestellt, nach dem Motto „Wer gut arbeitet soll auch gut und reichlich essen“.
Mal so richtig schlemmen, ohne auf Kalorien zu achten, war angesagt. Das deftige Besengericht die „Schlachtplatte“ passte gut in das rustikale Ambiente der Weinstube Drautz in Neckargartach. Auch Familienmitglieder konnten gegen einen Unkostenbeitrag an diesem geselligen Abend teilnehmen.
Zum Abschluss erfreute der Männerchor die Vereinsfamilie mit fröhlichen Weinliedern.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.