Tagesfahrt mit der Bahn

Nach dem Besuch des Musicals Evita im Alten Schauspielhaus Stuttgart genoss die Gruppe der Diakonie den Samstagabend bei gutem Essen im Ochsen Willi.
Mit einem gemeinsamen Abendessen im Ochsen Willi in Stuttgart endete die von Brunhilde Marx organisierte Fahrt nach Stuttgart zu dem das Diakonische Werk eingeladen hatte. Zuvor besuchte die Gruppe das Musical EVITA von Andrew Lloyd Webber im Alten Schauspielhaus. Die Geschichte der Eva Duarte, die in den 30er Jahren nach Buenos Aires zieht, wo sie sich von einem einflussreichen Mann zum nächsten hangelt. Bis ganz nach oben. Hier lernt sie den aufsteigenden Politiker Juan Peron kennen. Als er zum Präsidenten gewählt wird, heiratet sie ihn. An seiner Seite geht Evita als Mythos in die Geschichte ein, vom Volk verehrt als °Santa Evita°.
Das Musical begeisterte das Publikum , welches die Leistung der Darsteller mit viel Applaus honorierte.

Eingestellt von: Brunhilde Marx
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.