Uwe Spinder: „Bissig, schwäbisch, gut“

Uwe Spinder im Gemeindehaus Kulturschmiede Neckargartach
Der Stuttgarter Uwe Spinder, einer der besten Polit-Kabarettisten Baden-Württembergs, war zum wiederholten Male beim CDU-Ortsverband Neckargartach zu Gast. Sein aktuelles Programm „Wir können alles …“. alles“, war tagesaktuell und regional angesiedelt, mit schwäbischem Humor und feiner Ironie vorgetragen. Bissig ohne bösartig zu sein, dazu bestens informiert über die Schlagzeilen der letzten Tage, bot der Kabarettist einen zweistündigen Slalom durch die landes- und bundespolitischen Absurditäten. Gerade auch die ernsten Themen wie Alter, Steuer, Rente, Gesundheit, Bildungsarmut oder Digitalisierungswahn machte er zum vergnüglich erhellenden Erlebnis. Dabei blieb er, abgesehen von einigen exakt beobachteten Kretschmann-, Oettinger- und Merkel-Sprachmustern, immer im lockeren Plauderton mit den Zuhörern. Die Themen und Presse-Schlagzeilen der letzten Tage wie zum Beispiel der G-20-Gipfel in Hamburg, das Treiben von Erdogan und Trump, die Zuwanderungsdebatte oder die Minister der großen Koalition entlarvte er ebenso mit Scharfsinn und Wortwitz. Satirische Seitenhiebe auf Seehofer, FDP und die AfD sowie Spitzen gegen die EU-Bürokratie hatten ebenso ihren Platz. Ein Besucherehepaar an diesem Abend brachte es am Ende nach Spinders Zugaben auf den Punkt: „Bissig, schwäbisch, gut.“ (us)
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.