Wandern mit d'r Gaby, mittwochs zur Land Art auf dem Reisberg

Zu Beginn der Wanderung war ein kurzer Umweg nötig um am Wachturm vorbei zu kommen.
Heilbronn: Wanderparkplatz Jägerhaus | Die Gruppe traf sich um 9:00 Uhr beim Wanderparkplatz Jägerhaus und da es keine neuen Anmeldungen gab, wanderten sie überpünktlich los. Der Steinsfelder Weg führte bis zur Burr Eiche. Unterwegs machten die Damen einen kurzen Umweg zum letzten Wachturm, der noch aus der Zeit stammt, als auf der Waldheide Militärgelände war. Dann ein Stück den Frankenweg entlang, auf dem bei dem schönen Wetter weitere Wandergruppen unterwegs waren, den Steig zum Reisberg hinauf. Es wurden die beiden "Eier" aufgesucht, die ein Land Art Künstler, dessen Namen leider nicht bekannt ist, dort installiert hat. Zurück ging es an der Reisbergbrücke vorbei hinunter ins Stadtseetal und den Stadtseeweg bis zum Schafstall hinaus. So kamen die Wanderinnen mit vielen neuen Eindrücken zurück zum Jägerhaus und genossen die Einkehr.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.