Weihnachtsfeier für Senioren

Tradition hat die Weihnachtsfeier für Seniorinnen und Senioren, die der Rotary-Club Heilbronn-Unterland durchführt.
60 Seniorinnen und Senioren nahmen an der Weihnachtsfeier des Rotary-Clubs
Heilbronn-Unterland im festlich geschmückten Abraham-Gumbel Saal der Volksbank
Heilbronn teil. Incoming-Präsident Bernd Felder dankte bei der Begrüßung
den vielen Helferinnen und Helfern, die dieses Ereignis zusammen mit den Mitar-beiterinnen der Volksbank möglich machten. Mit Kaffee und selbst gebackene Kuchen begann der gemütliche Teil. Clubmitglieder und Partnerinnen betreuten die Seniorinnen und Senioren, die gerne auch den Fahrdienst in Anspruch nehmen. Nachdenklich stimmte die Geschichte „Geboren am 24. Dezember 1945“. Maria bekommt kurz nach dem Weltkrieg in einem Lazarett in Tschechien ein Kind, das passend zum Tag Christian getauft wird. Es bestimmt das Leben vieler Menschen in der Klinik und darüber. Noch Jahre später sorgt es für Erinnerungen und für die wichtige Erkenntnis: Ein Kind bedeutet Liebe. Bei Brezeln, Saft und Wein wurden gemeinsam Weihnachtslieder gesungen. Der Rotary-Club Heilbronn-Unterland führt zusammen mit der Diakonie jährlich einen Sommerausflug und die Weihnachtsfeier durch. Er engagiert sich an Heiligabend auch bei der Weihnachtsfeier für Wohnsitzlose der Aufbaugilde Heilbronn. GS
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.