Ju-Jutsu: Sontheimer Pokalturnier 2014 2x 1. Platz

Robert Slomian (links) Rückhandschlag
Am 01.02.2014 fanden 112 Ju-Jutsu-Ka's von 18 Vereinen den Weg zum Pokalturnier nach Sontheim. Die TSG stellte nicht nur Helfer für die Bewirtung, und die Tischbesatzungen an den Kampfrichtertischen sondern beteiligte sich auch mit 3 Kämpfern aktiv am Wettkampfgeschehen.

Robert Slomian startete wie immer in der Klasse Senioren -85kg und konnte nach zwei vorzeitigen Siegen ins Finale einziehen und musste dort über die volle Wettkampfzeit gehen. Am Ende siegte er hauchdünn mit einem Punkt und belegte den 1. Platz.

Bei der Gewichtsklasse U21 -69kg wurde es dann für Louis Coward ernst. Die ersten 2 Kämpfe gingen über die volle Wettkampfzeit. Im Gegensatz zu seinem letzten Kampf, der vorzeitig verloren ging, hätten die ersten beiden Kämpfe durchaus für Louis positiv ausgehen können. Am Ende erreichte er den 4.Platz.

Alexander Wiederhold Senioren -94 kg ging engagiert in die Kämpfe und beendete die ersten 2 siegreich vorzeitig. Nach einer Verletzung des 2. Finalisten im Vorkampf ging der Sieg in dieser Gewichtsklasse kampflos an Alexander.

Robert Slomian und Alexander Wiederhold haben sich mit Ihren guten Platzierungen für die Baden-Württembergischen Meisterschaften qualifiziert.

Einen Ausführlichen Bericht finden Sie auf unserer Homepage www.tsg-heilbronn-budo.de
Eingestellt von: Ralf Großhans
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.