Langes Miners Football -Wochenende am 24.+25.6.

Team mit Eltern
Nach dem verdienten Sieg der U19 Jugend und der hart umkämpften Niederlage der Herren am Samstag beendete die U15 Flagjugend sonntags das lange Footballwochenende beim letzten Turnier der Saison gegen die Biberach Beavers und die Ostalb Highlanders.
Bei bestem Footballwetter besiegten zunächst die Biberach Beavers die gastgebenden Ostalb Highlanders in einem spannenden Spiel mit 9:14.
Im Anschluss schlug die Stunde der Heilbronn Miners gegen die Biberach Beavers. Sowohl Offense als auch Defense zeigten sich in Bestform. So dass am Ende der Spielstand nach 3 Touchdowns (2x Runningback Bennet Rippel, 1x Quarterback Matthias Bauer) 21:0 für die siegreichen Miners war.
Nun ging es gegen die Gastgeber. Erneut schaffte es die Defense der Miners bis zum Ende für eine Null auf dem Scoreboard zu sorgen. Die Offense überzeugte auch in diesem Spiel. Die Miners punkteten durch Runningback Bennet Rippel mit Touchdown durch einen langen 70 Yard-Lauf und anschließender erfolgreicher Two-Point-Conversion durch einen Pass auf Receiver Nick Tochtermann, 1 Fieldgoal durch Kicker Peter Leon Jäger sowie einem weiteren Touchdown durch Receiver Nick Tochtermann nach erfolgreichem Passspiel. Das Spiel endete somit 17:0 für die erneut siegreichen Miners.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.