Nasskalter Auftakt der Sontheimer Tennissaison

rege Beteiligung beim Saisonauftaktfest des TC Sontheim
Ein Einsehen hatte der Wettergott auch in 2014 nicht und bescherte den Sontheimer Tennisfans eine nasskalte Platzeinweihung.
Die rund 60 Tennisbegeisterten ließen sich vom kühlen Nass von oben aber nicht beirren und genossen das angebotene Weißwurstfrühstück dank warmer Jacken dennoch im Freien.
Um die Mittagszeit, als der Regen etwas nachließ und die Sonne das Grau des Himmels ein wenig aufhellte, fanden sich dann auch Akteure der Herren 40-Mannschaft zum Platztesten ein. Sie starten bereits am kommenden Samstag in Baden-Baden in der Regionalliga Südwest.
Es war wieder ein gelungenes Fest, an dem sich Alt und Jung, Mannschafts- und Hobbyspieler, Mitglieder und Gäste zusammenfanden und sich in ungezwungener Atmosphäre über Vergangenes und Kommendes austauschten. Danke an alle beteiligten Organisatoren, Sponsoren und Helfer, ohne die die Veranstaltung nicht möglich wäre.
Das Saisonauftaktfest bot auch Gelegenheit, den bisherige Abteilungsvorsitzende Klaus Lesemann in würdigem Rahmen zu verabschieden. Er hatte sich nach über 11 Jahren an der Spitze des Clubs im März aus Altersgründen und mit schwerem Herzen entschlossen sein Amt abzugeben. Die 2. und 3. Vorsitzenden Helga Wurnig und Manfred Grimm übernehmen kommissarisch bis die Nachfolgefrage geregelt ist.

Eingestellt von: Michaela Travers
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.