PARK(ing) Day

PARK(ing) Day Heilbronn
Als Gemeinschaftsaktion von ADFC und VCD hat Heilbronn in diesem Jahr zum ersten Mal am internationalen PARK(ing) Day teilgenommen.

Der PARK(ing) Day wurde 2005 in San Francisco ins Leben gerufen und findet seitdem einmal jährlich weltweit im September statt. Öffentliche Parkplätze verwandeln sich für einen Tag in Spielwiesen zum Toben, Diskussionsorte zum Austauschen, Kunsträume oder Grünflächen zum Erholen.

Der PARK(ing) Day soll aufzeigen wie Verkehrsflächen anders genutzt werden können und in Frage stellen wieviel Fläche dem Autoverkehr eingeräumt werden soll. Jedes parkende Auto belegt wertvolle 12m² in der Innenstadt. Deshalb die Forderung: Mehr Parks - weniger Parkplätze.

Eingestellt von: Peter Schmoll
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.