Rollsportler beim Diakoniefest

Die REV-Rollkunstläufer freuen sich auf ihren Auftritt beim Diakoniefest uf dem Kiliansplatz
Beim großen Diakoniefest präsentierten sich auf der Bühne am Heilbronner Kiliansplatz zum wiederholten Mal auch wieder Rollsportler des REV Heilbronn.
In kleinen Shownummern zeigten fast 30 Nachwuchstalente, darunter auch süße fünfjährige Rollsportsternchen, ihre Künste und erhielten viel Applaus. Auf fetzige Musik hatten sie mit ihren Trainerinnen die unterhaltsamen Vorführungen einstudiert. Und obwohl die Bühnenfläche recht klein und ungewohnt war, hat alles gut geklappt und das Vorlaufen hat auch den Kindern viel Spaß gemacht.

In diesem Jahr gab es jedoch eine Überraschung. Denn in zwei der drei Darbietungen präsentierten sich die Kinder nicht auf den traditionellen Rollschuhen, sondern auf weißen Kunstlauf-Inlineskates. Die meisten dieser jungen Skater betreiben im Winterhalbjahr Eiskunstlauf in der Kolbenschmidt-Arena und trainieren im Sommer fleißig auf ihren Inlinern auf der Rollschuhbahn am Europaplatz.
SSL
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.