"Tennis-Führerscheinprüfung" beim TC Sonnenbrunnen

Die Sieger der "Tennis-Führerscheinprüfung" Beim TC Sonnenbrunnen mit ihren Betreuern Conny Frost und Matthias Lang
Am Sonntag, dem 19.07. war es für die Teilnehmer der Tennis-AGs an den Böckinger Grundschulen endlich soweit; sie durften sich in den vorher geübten Disziplinen messen und die "Tennis-Führerscheinprüfung" ablegen. Von den über 60 Mädchen und Jungs, die die AGs in den jeweiligen Grundschulen in den Wochen vorher besuchten, trafen sich viele am Sonntagmorgen auf den Plätzen des TC Sonnenbrunnen, um sich in ihren Fähigkeiten im Umgang mit Ball und Schläger, zu messen. Möglich wurde dies durch die großzügige Unterstützung der Volksbank Heilbronn, die die Kooperation der Grundschulen mit dem Verein fördert. Die Schülerinnen und Schüler mussten für diesen Event sechs unterschiedlich Parcours durchlaufen, wo sie Geschicklichkeitsübungen mit Tennisball und -schläger zu bewerkstelligen hatten. Alle Tennisschülerinnen und -schüler waren, dank einer guten Vorbereitung durch ihre "Trainer" Mattias Lang und Conny Frost, voll bei der Sache.
Am Ende des Vormittags durften alle ihre Urkunden für die bestandene Prüfung in Empfang nehmen und die Besten erhielten noch ein zusätzliches "Bonbon" aus den Händen ihrer Betreuer (siehe Bild).
Eingestellt von: Wolfgang Koeberlin
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.