Württembergische Meister im Synchronspringen

Die Trampolinturner der TG Böckingen kamen mit einem baden-württembergischen Meistertitel nach Hause.
Leo Mauß und Maurice Clapier von der TG Böckingen wurden Baden-Württembergische Meister im Synchronspringen der Trampolinturner. Konoe Hasegawa und Hannah Wagner erreichten einen hervorragenden siebten Platz. Bei den weiblichen Athletinnen der Altersklasse 12/13 gewannen Rosewich/Häußermann vom Gastgeber TV Ichenheim vor Henning/Kastner vom TV Nöttingen. Die Bronzemedaille errang die Mannschaft Lindermeir/Sarto des gemischten Teams ASF Wolfartsweier und dem TSV 46 Mannheim. Jubeln durften hingegen die beiden Böckinger Trampolinturner Mauß/Clapier, die den baden-württembergischen Meistertitel errungen haben. In der Altersklasse M14/15 dominierten sie das Geschehen und erturnten sich die verdiente Goldemedaille. Für das junge Trainerteam war es die erste große Wettkampfpremiere. So konnten sie bei ihrem Einstand gleich den ersten Titel erringen! Ein Dank gilt auch Anne-Katrin Kubick, die als Bundeskampfrichterin B2 für die Turngemeinde Böckingen im Einsatz war und das Team unterstützte. Zudem stand die Abteilungsleiterin, Diana Kubick, der Mannschaft mit Rat und Tat zur Seite.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.