Männersportler der SG Garnberg auf Fahrradtour

Die Garnberger Radler im Torturm in Neuenstadt Fotograf: Fischer, Ort: Neuenstadt (Foto: Fischer)
Auf eine von Robert Spoden organisierte 2-tägige Fahrradtour machten sich die „Männersportler“ von der SG Garnberg und verlegten die wöchentliche Übungsstunde auf die Straße bzw Radweg und traten dafür kräftig in die Pedale.
Am ersten Tag wurden ca. 55 km entlang des Kochers bis nach Neuenstadt gefahren, wo man bei einer Stadtführung einiges über die Geschichte, Lindenanlage, Ausgrabung einer römischen Siedlung erfuhr. Einen herrlichen Blick hatten die Sportler vom Torturm über die Stadt.
Im Turm befindet sich ein kleines Museum zur Ortsgeschichte, das alte Stadtgefängnis, und eine kleine Türmerstube.
Danach ging es weiter bis Brettach wo die Übernachtungszimmer bezogen wurden. Den ersten Tag ließ die Radlergruppe im Küffner Hof ausklingen.
Am zweiten Tag führte die Tour ca. 50 km entlang der Brettach bis nach Geddelsbach, ehe man über Öhringen, Neuenstein, Kupferzell wieder ins Kochertal stieß. Zuletzt musste noch der schweißtreibende Anstieg nach Garnberg bewältigt werden, aber auch dieser schöne Tag wurde ohne jegliche Blessuren beendet.


Eingestellt von: Werner Fischer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.