Schlachtfest beim SSV Gaisbach 1973 e.V.

Am 12.10. fand das Schlachtfest des SSV Gaisbach in der Mehrzweckhalle statt. Dabei gingen innerhalb des Mittagstisch am Sonntag rund 200 Paar Bratwürste, 150 Schnitzel und 70 Schlachtplatten über die Theke und war restlos ausverkauft.
Das SSV Urgestein Rudi Abel, gelernter Metzger, verantwortlich für den Einkauf und Zubereitung der Fleischwaren, steht für höchste Qualität und beginnt bereits freitags mit den Vorbereitungen. Zusammen mit Marianne Hlawatschke und einem fleißigen Helferteam von SSV Hausfrauen werden samstags die abschließenden Voraussetzungen für den erfolgreichen Verlauf am Sonntag gelegt. Durch den professionellen Aufbau der Volleyball-Abteilung gelang es dem eingespielten Team der Alten Herren in bekannt professioneller Weise die Gäste des SSV mit ihrem Service zu begeistern und die Fußball-Damen um Küchenchefin Conny Musch bewältigten in einer geschlossenen Teamleistung die logistische Meisterleistung in der Küche. Trotz Künzelsauer Automarkt und vieler weiterer regionaler Veranstaltungen, kann sich der SSV Gaisbach auf seine Gaisbacher verlassen. Ein besonderer Dank geht auch an die Seniorinnen, die mit der Dekoration die Halle in eine wollige, warme und herbstliche Stimmung versetzten. Der Vorstand bedankt sich herzlich für den Einsatz aller Beteiligten.
Eingestellt von: Ronald Merten
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.