Eisstockschützen aus Bodenmais zu Gast in Kupferzell

Am 12. Mai kam es zu einem Gegenbesuch der Stockschützen aus Bodenmais. Gleich nach Ankunft wurde ein kleines Turnier gespielt. Beide Vereine stellten jeweils 2 Mannschaften. Die Gäste waren an diesem Tag die besseren Schützen. Nach dem Schießen ging es ins Vereinsheim. Mit Spanferkel, Sauerkraut und Kartoffelsalat, sowie frisch gebackenen Brot, wurden die Gäste bewirtet. Die Stimmung war sehr gut. Bis in die frühen Morgenstunden wurde gefeiert. Am Samstag war eine Weinprobe angesagt. Über Waldenburg, mit einem Blick auf die Hohenloher Ebene, führte der Weg ins Steinbacher Tal. Die Teilnehmer waren von den guten Weinen, der tollen Präsentation begeistert. Nach dem Mittagessen traten die Bodenmaiser die Rückfahrt an, mit dem Versprechen, nächstes Jahr wieder zu kommen.
Schon eine Woche später nahmen 2 Kupferzeller Mannschaften am 2. Spieltag der Baden Württembergischen Trainingsliga teil. 10 Mannschaften waren am Start. Über 5 Stunden dauerte das Turnier. Die Mannschaft Kupferzell 2 belegte einen hervorragenden 3. Platz. Mannschaft 1 wurde mit 1 Punkt Rückstand Fünfter, punktgleich mit dem 4. platzierten.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.