Jahreshauptversammlung der Natur- und Landschaftsführer Hohenlohe e.V.

Das neue Vorstandsteam - von links nach rechts: Roland Scholl, Christine Neuweiler-Lieber, Angelika Brändle, Dr. Eleonore Hofmann, Dora Müller, Natalie Gundel, es fehlt Heike Kuhn
Am 15.3.2017 fand turnusgemäß die Jahres-Haupt- Versammlung des Vereins statt – zentral in Eschental.
Neben den allgemeinen Regularien stand die Wahl des Führungsteams auf dem Programm. Nachdem einige der bisherigen Vorstandsmitglieder ausgeschieden sind, wurden neue gesucht und gefunden. So kann die erfolgreiche Arbeit des Vereins fortgeführt werden, zu der die bisherigen Mitglieder viel beigetragen haben.
Die Landschafts- und Naturführer Hohenlohe haben sich nach ihrer zweijährigen Ausbildung 2013 zum Verein zusammengeschlossen. Sie wollen dazu beitragen, den Menschen die Augen zu öffnen für Schätze und Besonderheiten Hohenlohes, ihrer Heimat – auch für die Verletzlichkeit und Bedrohung der Natur in der heutigen Zeit. Die herrliche Jagsttal-Wiesenwanderung zum Beispiel Ende Mai bietet dafür eine gute Plattform und ist ein Höhepunkt im Vereinsleben. Viele der Mitglieder bringen sich mit großem Engagement ein.

Es gibt ein vielfältiges Jahresprogramm mit einem breiten Angebot an Führungen in ganz Hohenlohe zu verschiedensten Bereichen und Themen - für Privatpersonen und Gruppen aller Altersstufen. Informationen können unter www.natur-landschaftsfuehrer-hohenlohe.de eingesehen werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.