Rettichfest des Harmonika-Club Neckarsulm

Gelungenes Rettichfest.
Die Entscheidung, das Waldfest des Harmonika-Club Neckarsulm trotz des angekündigten Regenwetters und trotz zahlreicher Parallelveranstaltungen am zweiten Juni-Wochenende durchzuführen, erwies sich als goldrichtig.
Am Samstag strömten die Besucher bei angenehmen Temperaturen auf das Festgelände, um die traditionellen Speisen wie Rettiche, Rettichsalat und Kräuterkäsfladen zu genießen. Der angekündigte Regen blieb aus.
Der Sonntag begann zunächst sehr sonnig. Die Besucher kamen auch an diesem Tag sehr zahlreich, um bei guter Unterhaltung mit verschiedenen Akkordeon-Orchestern, die attraktiven Angebote zu nutzen. Es mussten sogar noch zusätzliche Tische und Bänke aufgestellt werden. Der am späteren Nachmittag einsetzende Regen hinderte die Festbesucher nicht daran, dennoch das Rettichfest zu besuchen. Alle rückten bei den überdachten Plätzen zusammen oder genossen das Fest unter ihrem Regenschirm.
Das Planungsteam um Anja Sautter garantierte einen reibungslosen Ablauf des Festes zur Zufriedenheit aller Mitglieder und Besucher aus nah und fern.

Eingestellt von: Andrea Schüßler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.