Frühlingskonzert - eine Ära geht zu Ende (1)

„Tanz und Musik“ – unter diesem Motto gestalteten die Stadtkapelle Neuenstein gemeinsam mit den Musikern des Jugendblasorchesters und die Tänzer des Bailamos e.V. ein abwechslungsreiches Frühlingskonzert.
Mit einer tollen Leistung eröffnete das Jugendblasorchester den Abend. Die Musiker zeigten die Musiker mit Filmmusikmedleys von "König der Löwen" und "Starwars" ihr Talent.
In Anschluss hieß es „Bühne frei!“, mit diesem schwungvollen Stück übernahm die Stadtkapelle das Programm. Unter der Leitung von Herbert Paetow gestalteten die Musiker den Abend. Mit dem Saxofon-Solo und der Tanzeinlage der Tänzer des Bailamos war die „Rumba of Love“ eines der Highlights des Konzerts. Unser zugegebenermaßen etwas eigenartiger Virtuose an der Triangel verschlief prompt bei „Antonin’s New World“ seinen Einsatz, überzeugte jedoch durch sein komödiantisches Talent.
Nach der Pause zeigten die Tänzer des Bailamos mit einer tollen Choreografie ihr Können. Bei „The Best of Bond“ zuckte die Konzertbesucher erschrocken zusammen als in der Generalpause laute Schüsse donnerten. „Udo Jürgens live“ weckte Erinnerungen an den verstorbenen Sänger und so wurde die Stadtkapelle durch den Gesang der Zuhörer unterstützt. Mit der Zugabe „Sunshine Samba“ beschlossen alle Mitwirkenden gemeinsam den Abend.
Eingestellt von: Larissa Bauer
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.