Tennisjugend auf ungewohntem Untergrund unterwegs

Tenniskids in der Eislaufhalle
Mit einer gelungenen Freizeitaktion eröffneten Tenniskids die Osterferien. Die Jugendwartin der Tennisabteilung der TSG Öhringen, Miriam Hauser, machte sich gemeinsam mit ihrem Mann, der 3-jährigen Tochter und 13 Kindern im Alter zwischen 6 - 14 Jahren auf den Weg in die Eishalle nach Heilbronn. Mit Spannung wurde auf die Freigabe der Eisfläche um 14:00 Uhr gewartet. Die 3 Stunden Eislaufzeit vergingen wie im Flug und alle kamen anschließend zufrieden und ohne Verletzungen wieder in Öhringen an. Fazit: Es war ein sehr schöner Nachmittag auf ungewohntem Untergrund!
Eingestellt von: Simone Mühlbeyer-Kniehl
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.