Tischtennisabt. macht Bezirksmeisterschaften unsicher

Am Samstag, 08.11. und Sonntag, 09.11. fanden die alljährlichen Meisterschaften des Bezirks Hohenlohe in Satteldorf statt.
Am Samstag waren die Senioren Ü 60 erfolgreich in die Ausscheidungen gestartet.
Norbert Vogel wurde erst in einem spannenden und packenden Halbfinale durch den späteren Sieger Gerd Achauer (TSV Zweiflingen) gestoppt.
Das Doppel Vogel / Achauer war es auch, welches sich bis ins Finale kämpfte und erst dort sich geschlagen geben musste.
Der Sonntag hielt, was zuvor der Samstag versprach.
Marcel Tiedke (Herren D), sowie Wilfried Sadzio, Tobias Baier und Kevin Mukenauer - Zeuch (Herren E) arbeiteten sich in ihren Gruppen weit nach vorne.
Marcel Tiedke musste erst im Halbfinale seine Segel streichen, was aber trotzdem zu einem eindrucksvollen 3. Platz reichte.
Wilfried Sadzio schied in seiner Konkurrenz erst im Viertelfinale aus.
Das Highlight setzte aber Tobias Baier. Er siegte souverän im Finale mit 3:0 und wurde folgerichtig Bezirksmeister.
Auch in der Gesamtbilanz aller angetretenen Mannschaften ist Öhringen unter den Top 10 aus Hohenlohe.

Eingestellt von: Karin Kurz
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.