VR-Talentiade-Cup für D-Junioren in Ohrnberg

VR-Talentiade-Cup Fotograf: Jan Hiller, Ort: Ohrnberg (Foto: Jan Hiller)
Auch wenn das Wetter nicht immer mitspielen kann: Die Nachwuchsfußballer im Alter von 11 bis 12 Jahren ließen sich nicht entmutigen und traten am Samstag, 13.09.14 beim VR-Talentiade-Cup gegeneinander an. Sieben Mannschaften aus dem Altkreis Öhringen schickten ihre D-Junioren an den Start. Es ging darum, einen der ersten beiden Plätze zu belegen, berechtigen diese doch, an der Ausscheidungsrunde auf Bezirksebene teilzunehmen. Ausgetragen wird diese dann während der Hallensaison in Waldenburg.
Bereits die ersten Spiele am Vormittag machten deutlich, was viele vorab vermutet hatten: Auf den Kleinspielfeldern kam es zu knappen Ergebnissen, in der Folge blieb es bis zum letzten Spiel spannend.
Am Ende belegte die TSG Öhringen den ersten Platz. In einem dramatischen letzten Gruppenspiel kämpfte die SGM Bitzfeld/Bretzfeld/Waldbach/Dimbach/Unterheimbach mit der SGM Neuenstein/Waldenburg um den heiß begehrten zweiten Platz, das die SGM Bitzfeld für sich entscheiden konnte.
Auch die nicht-qualifizierten Mannschaften aus Kupferzell, Michelbach, Neuenstein/Waldenburg, Ohrnberg/Zweiflingen und Pfedelbach blicken zufrieden auf den VR-Cup zurück. Für alle Beteiligten war es ein wichtiger Teil der Saison-Vorbereitung, da bereits in der ersten Schulwoche die ersten Pflichstpiele anstehen.
Eingestellt von: Jan Hiller
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.