Hauptversammlung des Musikvereins Berlichingen

Berlichingen Zur Generalversammlung begrüßte die 1. Vorsitzende Ingrid Zutterkirch alle Anwesenden und hieß den Ehrenvorsitzenden Wilhelm Zeller und den Ehrendirigenten Georg Scheuerlein mit Gattin willkommen. Sie dankte der Ortsvorsteherin Claudia Dengel-Schippert für die Nutzung der Räumlichkeiten. Nachdem keine Anträge eingegangen waren folgten die üblichen Regularien. Das Totengedenken wurde von den aktiven Musikerinnen und Musikern musikalisch untermalt. Die Vorsitzende ließ das abgelaufene Jahr Revue passieren: das Jugendvorspiel , der beliebte Kinderfasching, ein Sommergrillfest für die Musiker und das Jahreskonzert in der Kirche St. Sebastian bei dem die Blaskapelle und auch die Streicher mitwirkten. Neu war der böhmische Abend mit den fröhlichen Dorfmusikanten. Nicht zu vergessen sind das Dorfplatzfest und das Schlachtfest. Daher ging auch ein herzliches Dankeschön an die vielen Helfer. Die Entlastung der gesamten Vorstandschaft erfolgte offen und einstimmig, nach dem Kassenbericht von Andreas Schmelzer und dem Bericht des Dirigenten. Werner Baur bedankte sich bei den Musikern. Es wurden die Vorstandsmitglieder Ingrid Zutterkirch, Martin Adelmann, Andrea Schmelzer, Helmut Erhard und Jochen Schwarz wieder ins Gremium gewählt. Neu kam Tobias Walch hinzu.
Eingestellt von: Erna Hauber
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.