Diabetes

Versicherungen und Diabetes – Ein Problem?

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Renten-, Haftpflichtversicherung usw. braucht jeder Mensch. Der Abschluss solcher Versicherungen ist für Diabetiker jedoch mit vielen Fallstricken verbunden: Manche Gesellschaften lehnen Diabetiker rundweg ab, andere schränken Leistungen ein oder verlangen erhöhte Beiträge. Hierüber und über Lösungsmöglichkeiten berichtet Reiner Hub, Sozialreferent von DBW Diabetiker Baden-Württemberg, beim...

Versicherungen und Diabetes – Ein Problem?

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Berufsunfähigkeits-, Unfall-, Renten-, Haftpflichtversicherung usw. braucht jeder Mensch. Der Abschluss solcher Versicherungen ist für Diabetiker jedoch mit vielen Fallstricken verbunden; manche Versicherungen lehnen Diabetiker sogar rundweg ab. Hierüber und über Lösungsmöglichkeiten berichtet Reiner Hub, Sozialreferent von Diabetiker Baden-Württemberg, beim Diabetiker-Treff am Montag, den 3. April, im Konferenzraum des...

Blutzucker ohne Blut messen

Öhringen: Hohenloher Krankenhaus | Seit einiger Zeit sind Messsysteme auf dem Markt, mit deren Hilfe Diabetiker kontinuierlich und ohne sich in den Finger stechen zu müssen ihren Blutzuckerwert bestimmen können. Über die Vorteile dieser Systeme, die mögliche Kostenübernahme durch die Krankenkassen, aber auch über wichtige Details, die bei der Handhabung zu beachten sind, berichtet beim Diabetiker-Treff am Mittwoch, den 22. März, im Vortragsraum Kastell des...

Vitaminmangel bei Diabetes

Neuenstein: Seniorenzentrum | Ein lebensnotwendiger Bestandteil der Ernährung sind die Vitamine. Sowohl bei falscher Zusammensetzung der Ernährung als auch unter dem Einfluss mancher Diabetesmedikamente kann ein gefährlicher Vitaminmangel entstehen. Die Diätassistentin Constanze Lebert vom Öhringer Krankenhaus berichtet hierüber beim Diabetiker-Treff in Neuenstein am Montag, den 6. März, im Begegnungsraum des Seniorenzentrums im Mauerweg 12. Beginn ist...

Blutzucker kontinuierlich ohne Blut messen

Künzelsau: Hohenloher Krankenhaus | Seit einiger Zeit sind Messsysteme auf dem Markt, mit deren Hilfe Diabetiker kontinuierlich und ohne sich in den Finger stechen zu müssen ihren Blutzuckerwert bestimmen können. Über die Vorteile dieser Systeme, die mögliche Kostenübernahme durch die Krankenkassen, aber auch über wichtige Details, die bei der Handhabung zu beachten sind, berichtet beim Diabetiker-Treff am Montag, den 13. Februar, im Konferenzraum des...

5 Bilder

Das Bauchfett muss weg - aber wie?

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Einen überwältigenden Erfolg hatte Sebastian Propp, verantwortlicher Oberarzt am Diabeteszentrum der SLK Klinik Am Gesundbrunnen mit seinem Thema. 91! Interessierte sprengten die Kapazität des Multifunktionsraums im Mehrgenerationenhaus, so dass schließlich die Schiebetüren zur GenussWerkstatt geöffnet werden mussten. Herzlichen Dank an die „Bunte Liste“. Schade, dass die an diesem Thema Interessierten am 24. September nicht...

Diagnose Darmkrebs - bei Diabetes häufiger?

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Ob die Diagnose Darmkrebs bei Diabetes häufiger auftritt ist das Thema an diesem Informationsabend der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH) im Mehrgenerationenhaus, Rauchstr. 3. Ein Arzt der Gastroenterologischen Gemeinschaftspraxis Heilbronn wird darüber berichten. Der Eintritt ist kostenlos.

Älter werden mit Diabetes

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Axel Möller vom Staufenberg-Zentrum Heilbronn spricht bei der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH) über die Probleme, die mit zunehmendem Alter bei und mit Diabetes auftreten können. Der Eintritt ist kostenlos.

Erfahrungsaustausch

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Zu einem Erfahrungsaustausch lädt die Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH) an diesem Abend alle Interessierten ein. Neue Mitglieder können so auch im zwanglosen Gespräch erfahren, wie andere mit ihrem Diabetes zurechtkommen oder besondere Probleme zur Sprache bringen.

Über die Wichtigkeit von Nadellängen und Spritzstellen beim Diabetes

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Warum Nadellängen und Spritzstellen von entscheidender Wichtigkeit für die Wirkung des Insulins sind und über den Einsatz und die Handhabung der Glukagon Notfallspritze spricht Dr. Tobias Armbruster, Diabetologe und Hausarzt Heilbronn, bei der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH). Der Eintritt ist kostenlos.

Leistungen bei Diabetes - Was gibt es Neues in der gesetzlichen Krankenversicherung

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Über Neuigkeiten im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherung bei Diabetes spricht ein Referent der AOK Heilbronn-Franken bei der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH) im Mehrgenerationenhaus, Rauchstr. 3. Der Eintritt ist kostenlos.

Herbstwanderung

Heilbronn: Diabetiker-Vereinigung Stadt/Landkreis Heilbronn/DVH | Die Diabetiker-Vereinigung wandert durch eine schöne Herbstlandschaft. Eine gesonderte Einladung erfolgt an alle Mitglieder

Aktuelle Therapie von Fettstoffwechselstörungen bei Herzerkrankungen und Diabetes

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Über die aktuelle Therapie von Fettstoffwechselstörungen bei Herzerkrankungen und Diabetes spricht Chefarzt Dr. Steffen Hering, Krankenhaus Bietigheim-Bissingen bei der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH) im Mehrgenerationenhaus, Rauchstr. 3. Der Eintritt ist kostenlos.

Essen im Alter

Heilbronn: Mehrgenerationenhaus | Über das Essen im Alter bei Diabetes und die Zusammensetzung der Nahrung spricht Carina Ullrich, Diätassistentin an der SLK Klinik Am Gesundbrunnen, bei der Diabetiker-Vereinigung Heilbronn (DVH) im Mehrgenerationenhaus, Rauchstr. 3 und gibt Tipps bei Kauproblemen und Appetitlosigkeit. Der Eintritt ist kostenlos.

1 Bild

DRK lud zum Fachvortrag Diabetes ein

DRK Ortsverein Gemmingen
DRK Ortsverein Gemmingen | Gemmingen | am 01.11.2016 | 17 mal gelesen

Gemmingen: Ev. Gemeindehaus | “Diabetes ist kein Zuckerschlecken” - unter diesem Motto lud der DRK Ortsverein Gemmingen zu einem Vortrag am Freitag, 28. Oktober um 19:00 Uhr ins evangelische Gemeindehaus ein. Zu Beginn des Abends wurde den Anwesenden durch den 1. Vorsitzenden Timo Wolf die verschiedenen Gruppierungen und Tätigkeiten des DRK Ortsverein Gemmingen vorgestellt. Vor ca. 25 Zuhörern referierte Frau Gabriele Buchholz, Diabetesberaterin der...

1 Bild

“Diabetes ist kein Zuckerschlecken” - Vortrag am 28. Oktober um 19:00 Uhr im evang. Gemeindehaus

DRK Ortsverein Gemmingen
DRK Ortsverein Gemmingen | Gemmingen | am 21.10.2016 | 16 mal gelesen

Gemmingen: Ev. Gemeindehaus | Dieser etwas salopp formulierte kurze Satz beinhaltet viele Wahrheiten. Diabetes ist eine Volkskrankheit geworden. Fast jeder zehnte Deutsche leidet an Diabetes und leider wird die Krankheit von vielen Menschen auf die leichte Schulter genommen. Fast jeder von uns kennt jemanden, der an dieser Krankheit leidet. In der eigenen Familie, im Freundes- oder Bekanntenkreis. Doch was ist Diabetes? Wie kann Diabetes erkannt...