Ausflug des Bürgerbusvereins Bad Rappenau nach Eppingen

Zum Beitrag
1 von 1

Weitere aktuelle Bildergalerien

Der jüdische Friedhof in Bad Rappenau  von Gabriele Westenberger

Meine Heimat: Warum unsere Region die...  von Katja Bernecker

Ein Turmfalkenmädchen macht sich hübsch  von Sigrid Schlottke

Eine Lieblingstour zur Burg Guttenberg...  von Sigrid Schlottke

Ähnliche Beiträge

1 Bild

Bürgerbusverein Bad Rappenau e. V. beförderte bisher 4150 Fahrgäste 2

Bürgerbusverein Bad Rappenau e.V. | Bad Rappenau | am 15.12.2020 | 129 mal gelesen

Für den Bürgerbusverein geht ein schwieriges Jahr zu Ende, verbunden mit den Corona bedingten Stopps des Fahrbetriebs. „Dabei war Anfang 2020 noch geplant, den Fahrbetrieb neben Samstags auf einen weiteren Wochentag auszuweiten,“ so Axel Jänichen zweiter Vorsitzender des Vereins. Dazu wurde aus Spenden ein eigenes Fahrzeug angeschafft, da der bisher samstags verwendete Bus der Kur- und Klinikverwaltung dafür nicht zur...

1 Bild

Öffentlicher Bücherschrank vom Bürgerbusverein Bad Rappenau e. V.

Bürgerbusverein Bad Rappenau e.V. | Bad Rappenau | am 13.12.2020 | 114 mal gelesen

„Auch im Teil-Lockdown ist unser Bücherschrank durchgehend geöffnet,“ so Axel Jänichen, zweiter Vorsitzender des Bürgerbusvereins. Seit April 2019 steht der Bücherschrank in der Salinenstrasse 24 auf der (gesperrten) Ausfahrt des Hotel Häffner gegenüber vom Rappsodie. Inzwischen wurde auch noch eine Solarleuchte angebracht, damit auch nach Einbruch der Dunkelheit bis 20 Uhr (!) noch gestöbert werden kann. Das Prinzip...

1 Bild

5 Jahre Bürgerbusverein Bad Rappenau e. V.

Bürgerbusverein Bad Rappenau e.V. | Bad Rappenau | am 13.09.2020 | 25 mal gelesen

„Gegründet wurde der Verein bereits 2015. Seit Beginn unserer Fahrdienste 2017 haben wir über 4000 Fahrgäste transportiert,“ so Axel Jänichen, zweiter Vorsitzender des Bürgerbusvereins. Anlass für die Gründung war, dass der damalige Oberbürgermeister Heribert Blättgen einen Verein als Ansprechpartner forderte, sollte ein Bürgerbusbetrieb eingerichtet werden. Auch wenn es trotz der Vereinsgründung keine Unterstützung...