Fürfelder Erntedank 2016

Erntedankaltar, Kirche Fürfeld
Bad Rappenau: Ev. Kirche - Fürfeld | Danken und Teilen
 
Menschen danken Gott für die Früchte aus Feld und Garten. Am Erntedank können wir Gott auch für die Früchte unseres Lebens danken, für das was uns
geschenkt wurde. Am Erntedankfest  steht auch der Gedanke des Teilens im Mittelpunkt. So waren unsere neuen Konfirmanden, Tamara, Katharina, Christin, Nick, Jan und Stefan unterwegs und sammelten fleißig.

Sehr viele Waren- und Geldspenden von € 1.039,39 waren das stolze Ergebnis. Schul- u. Kinderkirchkinder brachten auch viele Gaben.
 
Die Lesung  im Erntedankgottesdienst verdeutlichte uns noch einmal: wer spärlich sät, wird nur wenig ernten. Aber wer mit vollen Händen sät, auf den wartet eine reiche Ernte. Jeder soll so viel geben, wie er sich in seinem Herzen vorgenommen hat.  

Das Abendmahllied „Kommt mit Gaben und Lobgesang, jubelt laut und sagt fröhlich Dank“, sagt alles über Erntedank aus.

Heidi Dreßler
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.