Neue Dirigentin beim kath. Kirchenchor Herz-Jesu Bad Rappenau

Die neue Dirigentin des Kirchenchores Herz Jesu Bad Rappenau Julia Pyka (sitzend) dahinter die Vorstandschaft v.lks. Wolfgang Hörner, Sybille Kreissl-Rittel, Heinrich Porada
Der kath. Kirchenchor Herz-Jesu Bad Rappenau hat eine neue Chorleitung. Der engagierten Kirchenmusikerin Julia Pyka, in der Seelsorgeeinheit Bad Rappenau+Obergimpern bereits bestens bekannt, wurde die Leitung übertragen. Derzeit wird fleissig für das Christ-Königsfest und natürlich bereits auf Weihnachten intensiv geprobt. Gerade die Festmesse für Weihnachten, dafür wurde die Missa Brevis in C KV 259, eine Solomesse für Orgel, gemischten Chor, Solisten und Orchester von Wolfgang Amadeus Mozart in Angriff genommen, bietet sich auch für interessierte Projektsänger/innen besonders gut an. Geprobt wird mittwochs, 19.30 Uhr, im Gemeindehaus Herz-Jesu Bad Rappenau. Chor und Dirigentin würden sich über jeden singbegeisterten herzlich freuen. sty
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.