Birnen- oder Geißhirtle-Kuchen mit Walnüssen - schnell gemacht

Frisch gebacken und mit einem Sahneberg ……. hmm, lecker!
Und sind die Birnchen noch so klein - ein Kuchen draus, das muss jetzt sein......

Das braucht man:  (für eine Springform 26 cm)
100 g Butter
abgeriebene Schale einer unbehandelten Zitrone
100 g Zucker
1 P. Vanillezucker
2 Eier
140 g Mehl
etwas Milch
ca. 800 g Birnen oder Geißhirtle
Saft einer Zitrone
100 g Walnusskerne
1 - 2 EL Zucker
ein paar Prisen Zimt 
evtl. etwas Aprikosenmarmelade
Puderzucker 
sowie Butter und Semmelbrösel für die Springform

So wird's gemacht: 
1.   Springform mit etwas Butter fetten und mit Semmelbröseln ausstreuen.
2.   Das weiche Fett mit Zitronenschale schaumig rühren. Zucker, Vanillezucker und die Eier nach und nach unterrühren. Zuletzt das Mehl kurz untermischen und so viel Milch, dass der Teig eine weiche Konsistenz hat. Den Teig in die vorbereitete Springform einfüllen.
3.
  Den Backofen auf 200 Grad vorheizen.
4.   Die Geißhirtle oder Birnen schälen, vierteln und entkernen. Große Birnen werden jetzt in Spalten geschnitten; die Geißhirtle bleiben geviertelt. In eine Schüssel geben und Immer wieder zwischendurch mit Zitronensaft beträufeln oder vorsichtig im Zitronensaft wenden. So bleiben die Birnchen schön hell und werden nicht braun.
5.   Nun die Viertel oder Spalten von außen nach innen auf den Teig legen. Die Walnusskerne grob zerkleinern und über die Birnen streuen. Zuletzt mit etwas Zucker bestreuen und ein paar Prisen Zimt bestäuben.
6.   Den Kuchen für ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen. Wer möchte, kann den noch warmen Kuchen mit etwas erwärmter Aprikosenmarmelade bepinseln. Auf einem Kuchengitter abkühlen lassen und erst aus der Form lösen, wenn er vollständig ausgekühlt ist. 
7.   Vor dem Servieren mit Puderzucker bestäuben.

Und so schmeckt der Kuchen: 
Mit einem kleinen Sahneberg drauf schmeckt der Kuchen wunderbar, aber auch ohne Sahne ist er sehr lecker. Ein Tässchen Kaffee dazu - hmmmm, köstlich!
Lasst es euch schmecken......
4
Diesen Autoren gefällt das:
3 Kommentare
1.889
Gudrun Vogelmann aus Bad Friedrichshall | 22.08.2019 | 15:20  
1.498
Heide Böllinger aus Bad Friedrichshall | 22.08.2019 | 19:17  
1.571
Sigrid Schlottke aus Bad Rappenau | 22.08.2019 | 21:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.