Tauchwesen – Tauchausbildung im DLRG Bezirk Heilbronn

Die Tauchlehrer mit einem Teil der Azubis
Mit einem Info-Nachmittag am 23. März begann die Ausbildungsoffensive im Bereich Tauchwesen der DLRG. Die Tauchlehrer Matthias Bauer, Petra Schmidt, Stefan Schmidt und Achim Zethmeyer haben den Tauchjüngern den Zeitplan, der auf sie zukommen wird präsentiert. Ebenso die Voraussetzungen, welche erforderlich sind um mit den verschiedenen Ausbildungsstufen zu beginnen. Am 31. März und 07. April wurde mit den Sonderkursen Orientierung und Gruppenführung am Breitenauer See begonnen. An beiden Terminen wurde nach dem Kompass getaucht. Ziel anvisieren, Tiefe und Kurs halten sowie Dreieck- und Viereck-Kurse tauchen. Etwas anderes hätte man aber auch gar nicht machen können, denn die Sicht im Breitenauer See war derart schlecht, so dass man ohne Kompass ohnehin keine Chance gehabt hätte. Also perfekte Voraussetzungen um die Handhabung des Kompasses zu erlernen.
pes
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.