80 Luftballons am Horizont

Startschuss wird erwartet
Heilbronn: Haus am See (Seniorenzentrum) - Böckingen | Wann können wir mal wieder zusammen feiern?
Diese Frage stellen die Bewohnerinnen und Bewohner vom Haus am See der Evang. Heimstiftung immer wieder. Durch die Hygienemaßnahmen auf Grund der Corvid-19-Vorsichtmaßnahmen sind noch alle wohnbereichsübergreifende Veranstaltungen untersagt. So wurde die Idee geboren, dass jeder Bewohner von den Balkonen seines Wohnbereichs auf Startschuss ein mit Helium gefüllten Ballon steigen lässt. Zuvor haben die Bewohner ein Rücksendekärtchen mit ihrem Namen gebastelt und an den Ballon gehängt. Gemeinsam voller Freude zu tanzen und riesigen Spaß zu haben sind Abwechslungen in dieser doch noch trostlosen Zeit. Ein Bewohner sagt, er würde sich wie ein kleiner Junge fühlen und läuft mit seinem Ballon auf und ab. Ein Rollatortanz der Mitarbeiter und fetzige Stimmungsmusik von Manfred und Hans lassen das Fest lange in Erinnerung bleiben. Die ersten Ballon-Kärtchen sind bereits aus Niederbayern zurückgekommen nach einer Strecke von 300 km.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.