Ausflug in den Chiemgau

Der zweitägige Jahresausflug des Jahrgangs 1946/47 der ehemaligen Schüler der Grünewaldschule Böckingen ging in den Chiemgau.
Auf dem Weg dorthin machte man einen Halt in der mittelalterlichen Stadt Wasserburg am Inn.
Bei einer Stadtführung wurden viele Sehenswürdigkeiten gezeigt.
Nach einer Übernachtung in Obing ging es nach dem Frühstück an den schönen Chiemsee.
Es wurde die Herreninsel mit dem Schloß bestaunt. Manche verweilten auch im Schloßgarten und schauten den Wasserspielen zu.
Weiter ging die Fahrt mit dem Schiff zur Fraueninsel.
Hier konnte man das Kloster Frauenwörth bewundern und über die Insel schlendern. Den Blick auf die nahen Berge zusätzlich geniesen.
Alle waren der Meinung, daß es ein gelungener Ausflug war.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.