Ausflug ins Urmensch-Museum

Damen der Caritasgruppe von St. Augustinus im Urmensch-Museum in Steinheim
Jedes Jahr werden die ehrenamtlichen CaritasmitarbeiterInnen der Katholischen Kirchengemeinde St. Augustinus zu einem Ausflug eingeladen. Ein Dankeschön für die vielen Dienste an den Menschen, wie Besuche zu Geburtstagen, Mithilfe bei Gottesdiensten in verschiedenen Seniorenheimen, Kaffeekochen und Kuchenbacken im AugustinusCafe, tatkräftige Unterstützung bei der Weihnachtsaktion und vieles mehr. Die engagierte Gruppenleiterin Gisela Mühlschlegel hatte wieder einen interessanten Nachmittag vorbereitet. Ziel war das Urmensch - Museum in STeinheim. Im Mittelpunkt dieses Museums steht der Steinheimer Urmensch, der vor ca. 300000 Jahren in einer Sandgrube bei Steinheim gefunden wurde und als der vollständigste Urmenschschädel in Deutschland gilt. Besonders sehenswert auch das riesige Skelett des Steinheimer Steppenelefanten und seit neuestem gibt es auch eine dermoplastische Nachbildung des weiblichen Steinheimer Urmenschen. Thomas Rathgeber, ehemals Präperator im Stuttgarter Naturkundemuseum führte die Damen durch das modern ausgestattete Museum. Spannend waren seine Erklärungen zu  den Eiszeiten, Warmzeiten und der Entwicklung  von Menschen und Tieren in den damaligen Zeiträumen.  UMB
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.