Burg Teck und mehr

Burg Teck
An diesem herrlichen Sonntag im goldenen Oktober konnte die verpasste Wanderung zur Burg Teck nachgeholt werden. 
Den Breitenstein und auch den Aussichtpunkt am Auchtert kannten die Teilnehmer schon von einer Wanderung mit der WanderFit Gruppe des DAV Ludwigsburg.
Start war deshalb am Wanderparkplatz Hörnle unterhalb der Burg Teck. Zuvor gab es aber einen kleinen Zwischenstopp, um den kurzen Fußweg zum Hohenbol hinauf zu gehen. Das war ein Erlebnis. Dort oben wehte ein so starker Wind, dass man sich kaum am Hang halten konnte.
Tolle Aussichten gab es auch vom Hörnle aus. Danach führte der Premium-Wanderweg "hochgehadelt" hinunter nach Bissingen. Ein kleiner Umweg zum  Badesee mitten im Ort lohnte sich, dann ging es hinaus und hinauf Richtung Sattele. Von da ab führte ein schmaler Wanderweg hinüber zum Gelben Fels, wo sich die Wanderer zu einer Rast und einer kleinen Stärkung nieder ließen. Nach dem Auf- und Abstieg zum Sibyllenloch war dann die Burg Teck erreicht. 
2
1
2
1
1
1
3
1
3
3
2
1
3
8
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.