Die Kneipp-Radler

erste Rast auf der Ravensburg
Heilbronn: Freibad Neckarhalde |

Am vergangenen Donnerstag starten die beiden Radgruppen zu unterschiedlichen Zeiten.

Während Gruppe 2 mit 10 Teilnehmern zur gewohnten Zeit um 14:05 losfährt,
treffen sich die Teilnehmer der Gruppe 1 schon um 9:45 am HBf um mit der S4 nach Eppingen fahren. Dort werden wir von der aktuellen Radführerin erwartet. Sie verspricht uns eine anspruchsvolle Tour. Und schon gehts in die Pedale. Die erste Herausforderung läßt auch nicht lange auf sich warten. Die Ravensburg muß erradelt werden, was bereits eine Höchstleistung an Akku-Strom und Muskelkraft erfordert. Oben gönnen wir uns eine kurze Trinkpause, danach geht es steil hinab ins Tal um sofort wieder an zu steigen und wir den nächsten Hügel bezwingen müssen. so geht es im steten Wechsel weiter bis wir unser Ziel, den Klosterhof von Maulbronn erreichen. Unter mächtigen Bäumen finden wir im Schatten Platz und genießen den Mittagstisch und kühlende Getränke.
Nach dieser Ruhepause treten wir den Rückweg an, eine andere Strecke wie die Anfahrt, aber nicht minder hügelig. Aber auch hier werden wir auf den Anhöhen durch herrliche Weitblicke entschädigt. Fast am Ende der Tour machen wir Halt im Neuhof, der Heimat von unserer Radführerin. Sie verwöhnt uns noch mit kühlen Getränken und Eis.
Wir danken Ihr für die gelungene Tourführung.
EL
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.