Eiskalter Chorauftritt auf der BUGA

Liederkranz und Canto Allegro beim Auftritt im Holzpavillon der BUGA, Dirigent Gerd Sommer, am Keyboard Carmen Sente-Oesterle
Heilbronn: Buga Heilbronn 2019 | Der Liederkranz Untergruppenbach und der Canto Allegro hatten wohl den kältesten Tag der BUGA für ihren Chorauftritt ausgesucht. Mit eiskalten Fingern, einer roten Nasenspitze und eingemummelt in Winteranoraks, statt wie vorher besprochen in weißen Blusen bzw. Hemden, standen die Chöre auf der Bühne des von Blumenhügeln und Seen umgebenen Holzpavillons. Chorleiter Gerd Sommer begann mit Stimmübungen und war sehr erfreut über den schönen Klang unter diesem mit Holzsegmenten überspannten Konzertdach. Während der kalte Wind an den Noten am Keyboard von Carmen Sente-Oesterle zerrte, sangen die Chöre "Love is all you need" von den Beatles, bekannte UFA-Tonfilmmelodien von Franz Grothe, der "Kleine grüne Kaktus" u.a. Dass nur wenige Zuschauer gekommen waren und auch BUGA-Führer mit Gruppen nur einen kurzen Stop als Zuhörer eingelegt haben, war zu verstehen. Für die Chöre jedoch war es ein einmaliges Gemeinschaftserlebnis und für viele, die keine Dauerkarte haben, war es auch ein kurzer Blick auf diese wunderschöne BUGA, der sicher Lust gemacht hat, bei Sonnenschein wieder zu kommen.
1
Einem Autor gefällt das:
1 Kommentar
6
Albert Braungart aus Ellhofen | 08.05.2019 | 16:45  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.