Erster Oktober auf der Minneburg

Beeindruckend! Wie das Leben im Mittelalter wohl war?
Auch im Oktober lockte der Wetterbericht die Wanderer hinaus. Gestartet wurde in Neckargerach noch bei trübem Herbstwetter. Die geplante Strecke führte hinauf Richtung Zwingenberger Schloss, jedoch bog die Gruppe kurz vorher ab und überquerte den Neckar. Stetig bergauf in Richtung Neunkirchen wanderten die Acht zur Waldhütte am Wanderparkplatz Überhau. Kaum am höchsten Punkt angekommen, kam auch schon die Sonne heraus. Der Weg ging dann weiter auf dem Neckarsteig zur Ruine der Minneburg. Weitschweifig wurde die Burg erkundet und dann gemütlich in der Sonne gesessen. Dabei fassten die Teilnehmer den Entschluss zur Einkehr im Naturfreundehaus Zwingenberg. Dort hatte man weder mit dem schönen Wetter noch mit den vielen Gästen gerechnet. Also wurde gemeinsam angepackt und der Platz an der Sonne eingerichtet. Chrisi übernahm spontan die Bedienung und gleich waren alle mit Kaffee und Kuchen versorgt. Ein schöner Wandertag klang beim Fussballspiel am Neckar aus.
1
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.