Gewappnet für den Notfall - Brandschutzschulung in der Senterra Pflegeresidenz

Ralf Barteit, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Brandschutzbeauftragter
Heilbronn: Pflegeresidenz Senterra |

Ob am Flughafen, im Kaufhaus oder im Pflegeheim: Wenn es brennt kommt es auf eine schnelle Reaktion und auf die richtigen Schritte im richtigen Augenblick drauf an.

Einmal im Jahr schult Herr Ralf Barteit, Fachkraft für Arbeitssicherheit und Brandschutzbeauftragter der Alloheim Senioren-Residenzen, die Mitarbeiter der Senterra Pflegeresidenz. Im Mittelpunkt steht nicht nur die Besprechung der Notausgänge und das Entstehen eines Feuers. Auch der praktische Teil spielt eine entscheidende Rolle. Wie löscht man ein Feuer in welchem Stadium, wie verhält man sich im Notfall. Auch das Beruhigen der Bewohner spielt eine große Rolle, wie rettet man Bettlägrige.
Unter dem Motto: "Allzeit bereit, hoffentlich nie Wirklichekeit" ging eine sehr praxisbezogene Schulung dem Ende entgegen. Die Mitarbeiter der Senterra Pflegeresidenz sind gewappnet für den hoffentlich nie eintretenden Fall.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.