Hautnah dabei

heißbegehrte Autogramme

Kinderfreude beim Neckarcup

Auch in diesem Jahr durfte miteinander e.V., Dank der Kooperation mit dem Neckarcup-Team, wieder viele Kinder zu einem erlebnisreichen Tag beim Tennis-Challenger-Turnier einladen. Mit dabei waren in diesem Jahr Schüler der Gerhard-Hauptmann-, der Silcher- und der Rosenauschule. Zum freiem Eintritt bekam jedes Kind noch ein Getränk und dann ging es auf die Tribüne zum Centercourt. Erstaunlich konzentriert und mit Begeisterung wurde das Spielgeschehen verfolgt und jeder fand sofort seinen persönlichen Favoriten, dem er die Daumen drückte.
Tom Bucher, Mitorganisator beim Neckarcup und selbst Mitglied bei miteinander e.V., ließ es sich nicht nehmen die jungen Tennisfans persönlich zu begrüßen und ermöglichte auch einen Besuch im Spielerbereich, der normalerweise nicht zugänglich ist. Als Highlight gab es zum Blick hinter die Kulissen noch heißbegehrte Autogramme der Tennisstars.
Viel zu schnell war die Zeit vorbei, aber an dieses tolle Sport-Event werden sich alle noch lange erinnern.

0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.