Höfische Schreittänze und brennende Fackeln

Heilbronner Majoretten mit Leucht-Pois
Wer denkt, dass historische Tänze und eine heiße Fackel-Show nicht auf den Heilbronner Weihnachtsmarkt gehören, der irrt. Schließlich widmet Heilbronn den Weihnachtsmarkt seiner bekanntesten Symbolfigur- dem Käthchen von Heilbronn. Und da darf der Käthchen-Hochzeitszug vom Verein KunST 07 natürlich nicht fehlen. Dieser überraschte mit einem Flashmob die Besucher des Weihnachtsmarktes. Immer mehr Tänzer und Tänzerinnen in historischen Kostümen gesellten sich zu einer anfangs kleinen Gruppe, um am Ende gemeinsam die Quadrille zu tanzen. Die Zuschauer auf dem Kiliansplatz  staunten nicht schlecht, als die Tanzgruppe immer größer wurde. Die Heilbronner Majoretten heizten den Besuchern gleich zweimal auf dem Kiliansplatz mit einer heißen Feuershow ein. Brennende Fackeln und Pois, sowie Leuchtstäbe zu weihnachtlichen Klängen bezauberten die Zuschauer, die trotz eisiger Temperaturen die Fackelshow der Twirling Queens verfolgten.
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.