Kreativer Schulstart am Kolping-Bildungszentrum

Kreative Bildspiele
Traditionell beginnt das Schuljahr am Sozialwissenschaftlichen Gymnasium  für die Eingangsklassen mit einem Kreativ-Wochenende.
Die Pädagogik- und Psychologielehrerinnen Elke Kummler und Julia Wiesberg unterrichten im Profilfach Pädagogik und Psychologie, der Heilbronner Grafik-Designer Diethelm Wonner ist erfahren in der künstlerischen Arbeit mit Jugendlichen.

Kennengelernt haben die bunt zusammengewürfelten Schülerinnen und Schüler nicht nur neue Gesichter und viele Namen. Sie erfuhren auch, welche Hobbies die anderen haben, wer den längsten Schulweg auf sich nehmen muss und mit wem sie eventuell Fahrgemeinschaften bilden können.
Unter dem Motto „WEGE – Ich. Du. Wir“ gestalteten die Schüler/innen symbolische Rucksäcke, in die sie alles packten, was sie sich für ihren dreijährigen Schulweg wünschten - Begriffe wie „Motivation“, „Leichtigkeit“ und „Teamgeist“ wurden genannt. So verband das Kunstschaffen – am großen Tisch oder unter freiem Himmel, beim Mischen von Farben oder beim Betrachten der Werke. 
Die Feedbackrunde sowie die gegenseitige Rückmeldung „Was ich dir noch sagen wollte“ bewies wieder einmal, dass sich ein gegenseitiges Kennenlernen vor Beginn des offiziellen Unterrichts zweifelsfrei lohnt. Die gute Stimmung in der JH Schwäbisch Hall bei allen Beteiligten war begeisternd.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.