Kreativität kann man lernen!

Schüler*innen bei der Arbeit
Heilbronn: IB Berufliche Schulen Heilbronn | Unterricht muss nicht langweilig sein. Das hat die Kinderpflege im zweiten Jahr bei Lehrerin Ann-Kristin Hardt erfahren können. Im Fach "Kognitive Entwicklung" stand Spaß ganz oben als Stundenziel.
Kann man Kreativität lernen? Aber JA! Alles was es dafür braucht ist Zeit, Ideen und ein Funkten Kreativität. Es spielt dabei keine Rolle, womit gearbeitet wird. Die Zweckentfremdung von Alltagsgegenständen ist hier ein wichtiger Kniff. Alte Zeitungen müssen nicht in den Müll geworfen werden, mit Fantasie und kreativem Freiraum haben unsere Kinderpfleger*innen daraus Basketbälle, Schiffe und sogar ganze Anzüge gebastelt. Und gleichzeitig wurde gelernt, das Kinder im Kindergarten brauchen, und mit einer solchen Aufgabe lernen können. Und in ein paar Wochen stehen dann die schriftlichen Abschlussprüfungen an.
2
Diesen Autoren gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.