Literatur-AG an der Hela präsentierte ihr Buchprojekt bei einer Lesung

Schülerinnen der Literatur-AG an der Hela stellten bei einer Lesung in der Stadtbibliothek in Stuttgart ihre selbst geschriebenen Texte vor.
Die Literatur-AG der Hela präsentierte ihr aktuelles Buchprojekt bei einer Lesung des "Förderkreises Kreatives Schreiben e.V." in der Stadtbibliothek Stuttgart. Schüler verschiedener Schulen und unterschiedlichen Alters stellten dabei einem interessierten Publikum ihre selbst geschriebenen Texte vor. Die Teilnehmerinnen der Literatur-AG an der Hela erhielten viel Lob aus dem Publikum und weitere Anregungen für ihr Schreibprojekt.

Im aktuellen Buchprojekt der Literatur-AG geht es um das Thema Mobbing, das sowohl aus der Opfer- als auch aus der Tätersicht beleuchtet wird. Rose, die Protagonistin, verarbeitet ihre Mobbingerfahrungen auf dramatische Weise...
1
Einem Autor gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.