Nord-Süd-Stadt-Kids mit Rotary im Waldklettergarten

Heilbronner Nord-Süd-Stadt-Kids erlebten mit dem Rotary Club Heilbronn-Unterland einen erlebnisreichen Tag im Waldklettergarten Weinsberg und beim Genuss von kreativen Speisen.
Einen abwechslungsreichen Tag erlebten 30 Heilbronner Nord- und Südstadt-Kids mit dem Rotary Club Heilbronn-Unterland. Er hatte bei sommerlich warmen Temperaturen zum Besuch des Waldklettergartens in Weinsberg eingeladen. In Kletterausstattung mussten die Kinder nach einer Einführung in luftiger Höhe ihren Weg finden. Für alle war das eine spannende und vor allen Dingen herausfordernde Situation, die aber mit viel Mut und noch mehr Ehrgeiz sehr gut gemeistert wurde. Anschließend wurden die Kinder in Leingarten auf das Weingut von Christian Hirsch mit frischen Salaten, Grillgut und leckerem Eis verwöhnt. Nach dem Essen ging es zum „Abkühlen“ in den Eiskeller. Hier konnten die Kinder die zahlreichen Barrique-Fässer bestaunen und Informationen zum Weinbau „aufsaugen“. Michael Heller, Präsident des Rotary Clubs Heilbronn-Unterland, und seine Helfer freuten sich über einen „vollen Erfolg. Die Kinder waren durchweg begeistert und konnten einen sehr kurzweiligen und unterhaltsamen Tag verbringen, der ihnen durch die Unterstützung von Rotary sicherlich noch sehr lange in positiver Erinnerung bleiben wird.“ Unterstützt wurde die Veranstaltung im Rahmen der Sozialaktionen des Rotary Clubs von Rauer’s Guter Stube, Gross-Reisen und dem Waldklettergarten Weinsberg.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.