Schule für Gestaltung beteiligt sich am 5.2. an „Bildung öffnet Türen“ des KBZ

Heilbronn: Kolping-Bildungszentrum | „Dieses Mal müssen unsere Interessenten die Türen öffnen, damit wir mit ihnen in Kontakt treten können!“
Wie in jedem Jahr beteiligt sich die Schule für Gestaltung an der Aktion „Bildung öffnet Türen“, die am 5.2. von 16 bis 19 Uhr am gesamten Kolping Bildungszentrum Heilbronn stattfindet. So werden in den Bereichen Grafik-Design und Foto-Medientechnik derzeit zahlreiche Abgaben mit Zeichnungen, Layouts und und Fotos der Schüler*innen gesammelt, um die Schulpräsentation zu überarbeiten.
„In Gegensatz zu dem traditionellen offenen Abend, an dem man bei uns in der Schule vorbeischauen konnte, sind wir in diesem Jahr durch Corona darauf angewiesen, dass uns quasi unsere Interessenten ihre Türen öffnen, damit wir unsere Informationen online zu Ihnen bringen können“, so das Schulleitungsteam Laura Wenisch und Uli Peter.
Weiter ergänzen die beiden: „Wir arbeiten mit Hochdruck daran, dass dieser Einblick in die Schule einen aussagekräftigen ersten Eindruck verschafft. Gegebenenfalls können wir dann jederzeit ein individuelles Beratungsgespräch mit kurzem Rundgang durch die Schule unter Einhaltung aller Hygiene- und Abstandregeln anbieten.“
Informationen zum gesamten Angebot und der zeitlichen Reihenfolge der Vorträge und Präsentationen finden Sie unter www.kbz-hn.de oder unter www.sfg-hn.de .
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.